Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Extrabelastung bei pflegenden Angehörigen

Als pflegende Angehörige haben Sie es nicht leicht. Haben Sie bisher noch alles weitestgehend bewältigt, ist nun spätestens ein Punkt überschritten und Sie funktionieren nur noch wie eine Maschine. Alles, was Sie nun tun, ist in Ihrem tiefsten Innersten verankert und hat seinen Ursprung meistens in Ihrer Kindheit und Vergangenheit. Sie denken und handeln kaum noch bewusst.

Ich kann Ihnen genau hier eine helfende Hand anbieten und Sie aus diesem unbewussten Zustand herausholen. Sie brauchen jemanden, der Sie aus diesem Zustand führt, alleine ist das kaum noch möglich.

Gemeinsam mit Ihnen treten wir einige Schritte von der Tafel zurück, damit wir die Zusammenhänge erkennen können.

In individuellen Einzelsitzungen biete ich unter anderem folgendes an:

  • Ich informiere Sie über Ursachen und Wirkung von Stress sowie den Verlauf von Stressreaktionen
  • Welche Rollen füllen Sie in Ihrem Leben aus? In welcher Beziehung stehen Sie zu Ihrem zu pflegenden Angehörigen? Wir binden Ihr Umfeld mit ein, damit sich ein Bild ergibt für die Entwicklung einer passenden Strategie.
  • Ich schaue in Ihre Kindheit hinein, um Zusammenhänge und Abhängigkeiten besser erkennen zu können
  • Auch hier wende ich verschiedene Entspannungstechniken an, die Sie je nach Wunsch und Möglichkeiten in Ihr Leben einbauen können.
  • Ich stärke Ihr Selbstwertgefühl, helfe Ihnen dabei, ohne schlechtes Gewissen wieder an sich selbst denken zu können. Sie werden gelassener, belastbarer und finden wieder Zeit für Dinge, die Ihnen wichtig sind, ohne dabei Ihre Verpflichtungen zu vernachlässigen.

Nehmen Sie gern mit mir Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Kennlerngespräch!

info@wege-wegvomstress.de